Eine Tasse Ayurveda Glühwein mit ayurvedischen Gewürzen
Ayurveda,  Ernährung,  Gesundheit,  Gewürze

Ayurveda Glühwein selber machen – Die winterliche Gemütlichkeit

Text vorlesen lassen
Getting your Trinity Audio player ready...
Anzeige

Foto von olia danilevich: https://www.pexels.com/de-de/foto/lebensmittel-teller-fruchte-gewurze-5742699/


Die Wintermonate laden dazu ein, sich mit wärmenden Getränken zu verwöhnen, und was könnte besser passen als ein Glühwein, der nach den Prinzipien des Ayurveda zubereitet ist? Ayurveda, die traditionelle indische Heilkunst, betont die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung und ganzheitlichen Lebensführung. Hier erfahren Sie, wie Sie einen köstlichen Ayurveda Glühwein zubereiten können, der nicht nur wärmt, sondern auch Ihre Sinne belebt.

Die Grundlagen des Ayurveda

Ayurveda ist eine Jahrtausende alte Heilkunst, die auf den Prinzipien der drei Doshas basiert: Vata, Pitta und Kapha. Jeder Mensch hat eine einzigartige Mischung dieser Doshas, und das Ziel des Ayurveda ist es, das Gleichgewicht zwischen ihnen zu bewahren. In der ayurvedischen Ernährung werden Lebensmittel und Gewürze verwendet, um die Doshas auszugleichen und die Gesundheit zu fördern.

Ayurvedische Gewürze für den Glühwein

  1. Zimt (Vata ausgleichend): Beruhigend für Vata, gibt Wärme und Süße.
  2. Kardamom (Kapha reduzierend): Fördert die Verdauung und bringt Frische.
  3. Ingwer (Kapha reduzierend, Vata ausgleichend): Bringt Schärfe und belebt den Geist.
  4. Nelken (Vata und Kapha ausgleichend): Fördert die Durchblutung und wirkt entzündungshemmend.
  5. Sternanis (Vata und Kapha ausgleichend): Beruhigend und fördert die Verdauung.
  6. Koriandersamen (Pitta ausgleichend): Kühlend und unterstützt die Verdauung.

Wieso ist der Ayurveda Glühwein so gesund?

Der Ayurveda Glühwein ist nicht nur eine köstliche und wärmende Getränkeoption für die Winterzeit, sondern er kann auch als gesundheitsfördernd betrachtet werden, insbesondere wenn er nach den Prinzipien des Ayurveda zubereitet wird. Hier sind einige Gründe, warum dieser Glühwein als gesund angesehen werden kann:

1. Gewürze mit gesundheitlichen Vorteilen:

Die in Ayurveda Glühwein verwendeten Gewürze bringen nicht nur Geschmack, sondern auch verschiedene gesundheitliche Vorteile:

  • Zimt: Kann den Blutzuckerspiegel stabilisieren und hat entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Kardamom: Unterstützt die Verdauung und kann beruhigend wirken.
  • Ingwer: Hat entzündungshemmende Eigenschaften und fördert die Durchblutung.
  • Nelken: Wirken entzündungshemmend und können die Verdauung unterstützen.
  • Sternanis: Hilft bei der Verdauung und wirkt beruhigend.
  • Koriandersamen: Kann die Verdauung fördern und hat entzündungshemmende Eigenschaften.

2. Wirkung auf die Doshas:

Der Ayurveda Glühwein kann so zusammengestellt werden, dass er die verschiedenen Doshas im Körper ausgleicht:

  • Vata: Wärmende Gewürze wie Zimt und Sternanis können Vata ausgleichen.
  • Pitta: Kühlende Gewürze wie Koriandersamen können Pitta ausgleichen.
  • Kapha: Wärmende und anregende Gewürze wie Ingwer können Kapha ausgleichen.

3. Antioxidantienreiche Zutaten:

Rotwein, die Hauptzutat im Glühwein, enthält Antioxidantien wie Resveratrol, die für ihre gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Diese können entzündungshemmend wirken und die Herzgesundheit fördern. (Natürlich nur in Maßen).

Anzeige

4. Wärmende Eigenschaften:

Die wärmenden Gewürze im Ayurveda Glühwein können dazu beitragen, den Körper von innen zu erwärmen. Dies ist besonders in den kalten Wintermonaten wichtig, um die Durchblutung zu fördern und den Körper vor Kälte zu schützen.

5. Anpassung an individuelle Bedürfnisse:

Ein weiterer Vorteil des Ayurveda Glühweins ist die Anpassungsfähigkeit an individuelle Bedürfnisse. Je nach der Konstitution (Prakriti) und dem aktuellen Zustand (Vikriti) eines Menschen können die Gewürze und Zutaten angepasst werden, um eine individuelle Wirkung zu erzielen.

Ayurveda Glühwein Rezept

Zutaten:

  • 1 Flasche Rotwein (vorzugsweise leicht und trocken)
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 Zimtstangen
  • 5 Kardamomkapseln (zerdrückt)
  • 1 Zoll frischer Ingwer (in Scheiben geschnitten)
  • 5 Nelken
  • 2 Sternanis
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1-2 EL Rohrohrzucker oder Honig (optional)
  • Orangenschalen (von einer Bio-Orange)
  • 1 Teelöffel Schwarztee (optional)

Zubereitung:

  1. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Alle Gewürze hinzufügen und für etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, um die Aromen freizusetzen.
  3. Den Rotwein hinzufügen und die Hitze reduzieren, ohne den Glühwein zu kochen.
  4. Nach Belieben Zucker oder Honig hinzufügen und umrühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  5. Den Glühwein abseihen und in Tassen gießen.
  6. Mit Orangenschalen garnieren und nach Belieben einen Teelöffel Schwarztee hinzufügen.

Genießen Sie Ihren Ayurveda Glühwein:

Dieser Ayurveda Glühwein ist nicht nur eine leckere Alternative, sondern auch reich an Gewürzen, die nach den Prinzipien des Ayurveda ausgewählt wurden. Beim Genießen dieses wärmenden Getränks nehmen Sie nicht nur die köstlichen Aromen auf, sondern auch die positiven Eigenschaften der ayurvedischen Gewürze, die das Gleichgewicht in Ihrem Körper fördern können. Prost auf eine gesunde und genussvolle Winterzeit!

Anzeige