Seife selber machen
Naturprodukte,  Öle + Aromen

DIY · Seife selber machen

Anzeige/Gastartikel von Daniel Herrmann von befiftytwo.de/Photo by sheri silver on Unsplash

Warum es sich lohnt Seife selber zu machen

Bei der Herstellung von Industrieseifen gelangen häufig Zusatzstoffe in die Seife, die Haut und Umwelt schädigen können. Traditionelle Seifen, die in Supermärkten oder Apotheken hergestellt werden, sind mit chemischen Zusätzen und Inhaltsstoffen gefüllt, die die Haut reizen, die natürliche Schutzschicht abwaschen oder Allergien auslösen können. Viele traditionelle Seifen verwenden Palmöl, und Palmöl wurde wegen seiner Auswirkungen auf Umwelt und Klima kritisiert. Seife wird normalerweise in mehreren Schichten aus Kunststoff und Pappe verpackt, sodass viel Müll entsteht. Allein aus diesem Grund lohnt es sich, eine eigene natürliche Seife herzustellen.

Ganz einfach Seife selber machen ohne Zusatzstoffe

Wenn du Seife selber machen möchtest, anstatt sie zu kaufen, erhältst du natürliche Seife, die dir ein persönliches Gefühl geben wird. Wir zeigen dir die Seifenformel mit einfachen Anweisungen. Du kannst die selbstgemachte Seife auch bei deinem Kind anwenden.

Bei der Herstellung von Industrieseifen gelangen häufig Zusatzstoffe in die Seife, die Haut und Umwelt schädigen können. Mit unserer Seifenformel sind diese Substanzen überflüssig. Das Rezept ist so einfach wie die Zutaten.

Um Seife von Grund auf nach traditionellen Rezepten herzustellen, benötigst du Lauge. Lauge ist jedoch nicht harmlos. Daher müssen bei der Herstellung von Seife langärmelige Schutzkleidung und eine Schutzbrille getragen werden. Aber zum Beispiel gibt es einige harmlose Seifenformeln, die du leicht mit deinen Kindern herstellen kannst.

Seife selber machen mit Kindern

Es ist einfacher und sicherer, natürliche Seife mit Rohseife (in Form von Flocken oder Glycerinseife) herzustellen. Du kannst diese Seife sogar mit deinen Kindern machen. Sie enthalten auch keine unnötigen künstlichen Zusatzstoffe, die häufig Allergien auslösen. Darüber hinaus kannst du immer noch die Farbe und den Geruch der persönlichen Naturseife bestimmen.

Seifenflocken kann in Geschäften oder verschiedenen Online-Shops gekauft werden. Alternativ kannst du eine Küchenreibe verwenden, um nicht parfümierte (Glycerin-) Seife zu Flocken zu verarbeiten.

tradoro® 250g vegane Seifenflocken aus Grüner Olivenölseife aus der Seifenmanufaktur Patounis auf Korfu
Preis: 13,49 € (5,40 € / 100 g)
(Stand von: 2020/06/29 12:08 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 13,49 € (5,40 € / 100 g)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

So machst du Naturseife einfach selber

  • Zutaten
  • 100 g Flocken
  • 4-5 Tropfen natürliches, ätherisches Öl
  • Wasser und 2 Schüsseln für ein Wasserbad

Herstellung
Seifenstückchen in einem Wasserbad schmelzen.

Wenn du möchtest, dass natürliche Seife riecht, dann füge natürliche ätherische Öle hinzu, die für Kosmetika geeignet sind. Du findest dieses Produkt in Reformhäusern, Apotheken oder online. Um deiner Seife Farbe zu verleihen, kannst du Lebensmittelfarbe verwenden. Trockenblumen und Kräuter verleihen natürlichen Seifen ein besonderes Aussehen.

Daimay 35 Stück Gepresste Blumen Gemischte Getrocknete Blätter Echte Trockenpresse Mischte Natürliche Mehrere Trockene für Kunst Basteln DIY Harz Scrapbooking Handwerk Karten Machen - Stil C
Preis: 9,99 €
(Stand von: 2020/06/29 12:08 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 9,99 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Nachdem alle Zutaten im Wasserbad gründlich gemischt wurden, gib die Seife in eine spezielle Seifenform oder einen anderen geeigneten Behälter und härte sie dann aus. Oder du lässt die Seife etwas abkühlen, kneten sie dann mit den Händen und formen sie. Du kannst natürlich auch Seifen verschiedener Farben miteinander mischen.

Vor dem Gebrauch sollte hausgemachte Seife mindestens einen Tag aushärten. Dickere Seifenstücke benötigen daher mehr Zeit.

Rezept für flüssige Seife aus Seifenflocken

Wenn du mit Seifenflocken fertig bist oder sich mit rohen Seifenstücken wie Quark auf pflanzlicher Basis abwischen, ist es sehr einfach, deine eigene Seife wie die folgende Flüssigseife herzustellen. Es gibt einige Onlineshops, die Seifentabletten versenden. In der Regel kann reine Seife in Apotheken oder Drogerien gekauft werden.

Für 100 ml selbstgemachte Flüssigseife benötigst du:

  • 1 TL – 1 EL geriebene Seifenflocken
  • 100 ml warmes Wasser oder Kräutertee (z. B. aus Salbei, Lavendel oder Kamille)
  • Ein paar Tropfen für Kosmetika geeignetes ätherisches Öl (z. B. Lavendel- oder Orangenöl), Naturfarbe wie Lebensmittelfarbe nach Wunsch.

Anleitung Seife selber machen

Material: Eine Schüssel, ein Holzlöffel und ein ausgedienter Flüssigseifenspender oder eine leere, gut ausgespülte Spülmittelflasche.

Es geht schnell mit Flocken Seife her zu stellen. Wasser wie gewohnt auf Siedepunkt erhitzen und Kräutertee einschenken, dann das Ganze ca. 10 Minuten im Topf einweichen. Rühre die Seifenflocken, füge dann ätherische Öle hinzu und rühre gut um. Nun die Seife abkühlen lassen.

Wenn du diese Formel zur Herstellung von Seife verwendest, beachten bitte die folgenden Punkte: Je mehr Seifentabletten du verwendest, desto höher ist die Härte. Mit einem Esslöffel Seifentabletten können viele Flüssigseifenspender an ihre Grenzen stoßen.

Tipp: Wenn du neben der Flüssigseife auch öl benutzen möchtest, ist Aleppo-Seife mit Öl die ideale Wahl. Diese Seife enthält neben Olivenöl auch Asche.

Variation der Flüssigseife: Pflegende Duschseife selber machen

Die Formel der hausgemachten Flüssigseife in Seifentabletten kann auch in der Morgendusche verwendet werden. Wenn du 5-10 ml Kokos- oder Olivenöl oder ein paar Gramm Kakaobutter oder Sheabutter hinzufügst, wird diese Seife nahrhafter. Diese Öle und Fette haben natürliche Vorteile für die Hautpflege. Rühren sie einfach zu einer warme Seifenlösung um.

Seife selber herstellen mit Glyzerin

Feste Glycerinseife ist eine Rohseife auf pflanzlicher Basis, die sich besonders zum Einseifen nach dem Erhitzen eignet und auch als organische Seife verwendet werden kann. Glycerinseife wird in einem Wasserbad bis zum Schmelzpunkt erhitzt und kann dann nach Bedarf in ein paar Tropfen ätherische Ölseife umgewandelt werden.
Wenn du Seife selbst mit Glycerinseife herstellen möchtest, entstehen weiße Klumpen, die mit natürlichen Lebensmittelfarben gefärbt werden können. Glycerinseifenschaum ist besonders gut und kann gleichzeitig gereinigt und gepflegt werden. Wenn du daraus Seife herstellen möchtest, gehst du folgendermaßen vor:

Rezept für Seife aus Glyzerinseife

  • 500 g Glyzerinseife
  • Ein paar Tropfen ätherisches Öl, z.B. Rosenöl
  • Naturfarbe nach Wunsch

Materialien: Wasserbad, Holzlöffel, Formen zum Seifengiessen (optional: Eiswürfelbereiter, am besten aus Silikon).

Tipp: Einige Hersteller verkaufen Glycerinseife in einem kleinen Eimer, der perfekt zum Erhitzen in einem Wasserbad verwendet werden kann. Wenn du Seife in erhitzen möchtest, benötigst du eine Schüssel, um sie in einem Wasserbad zu schmelzen.

Anleitung um deine Seife selber zu machen

Während der Herstellung dieser Seife sollte das Wasserbad auf dem niedrigsten Niveau so warm sein, dass die Glycerinseife schmilzt. Füge dann bei Bedarf den richtigen Duft hinzu. Lasse nun die Seifenmischung etwas abkühlen und gieße die klebrige Mischung in die entsprechenden Formen. Lasse es abkühlen und nehme es anschließend aus der Form. Du hast dir nun bereits eine nahrhafte und sehr gute Reinigungsseife gemacht.
Auch hier können einige Milliliter gutes Öl oder die oben genannten Fette spürbar die Haut pflegen. Probiere am besten mehrere Sorten aus und teste dich mit verschiedenen Konzentrationen, Aromen und Zusatzstoffen wie Ölen oder Fetten, um deine persönliche Seife zu finden.

Set Seife selber machen

Glorex GmbH Glycerin-Seife Öko 1500g mit Aloe Vera transparent
Preis: 22,99 € (15,33 € / kg)
(Stand von: 2020/06/29 12:08 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 22,99 € (15,33 € / kg)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
CREARTEC - Seife selber machen Set - perfektes Set für das Erstellen von Seifen mit dem Giess-Verfahren - Made in Germany
Preis: 23,95 € (9,58 € / 100 g)
(Stand von: 2020/06/29 12:08 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
2 neu von 23,95 € (9,58 € / 100 g)0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Fazit

Es ist nicht schwer Seife selber zu machen. Die Materialien bekommst du in Drogerien, wie DM oder Müller. Auch kannst du diese in Onlineshops bestellen. Selbstgemacht Seife riecht genauso gut wie Seife, die du gekauft hast. Weitere Ideen, Tipps & Anleitungen findest du übrigens in der Kategorie DIY auf befiftytwo.de